Akkordeon Virtuosi
Akkordeon Virtuosi - Titelbild
Aktuelles & Neuigkeiten

Staatsoperette Dresden. Saisoneröffnungskonzert

Ostseebad Prerow. Orchester „Akkamerata“

Dresdner Akkordeonorchester e.V. im Gottesdienst

Orchester "Akkamerata e.V." im Lingnerschloss zu Dresden

Dresdner Orchester AKKAMERATA e.V.

Wladimir Artimowitsch

wurde 1965 im weißrussischen Mogilow geboren. Aus einer musikalischen Familie stammend, absolvierte er von 1974-80 an der Minsker Musikschule eine Akkordeonausbildung. Anschließend besuchte er die dortige Musikfachschule und legte an ihr 1984 den Lehrbefähigungsnachweis für Akkordeonspiel mit Auszeichnung ab. Daraufhin begann er an der Staatlichen Musikakademie Minsk ein Hochschulstudium und schloss es 1991 mit dem Diplom in Akkordeonspiel, -dirigat, -arrangement und Musikpädagogik ab. Diese Fächer lehrte er dann an der Minsker Musikfachschule, bevor die Hochschule für Künste ihn in ein Professorenamt berief. Dort gründete er das Akkordeon- Orchester „LAD“ („Harmonie“), das zahlreiche Auslandsgastspiele unternahm. Im Jahre 2000 rief er in Dresden mit Galina das Duo "Akkordeon Virtuosi" ins Leben, dessen Stücke er für das Akkordeon meist selbst arrangiert.
zurück