Akkordeon Virtuosi
Akkordeon Virtuosi - Titelbild
Orchester "Akkamerata e.V." im Lingnerschloss zu Dresden
    Wann: 27.10.17  19:30 Uhr   Wo: Lingnerschloss, Bautzner Str. 132, 01099 Dresden
 
„Zugvögel”

Benefizkonzert

Dresdner Akkordeonorchester „Akkamerata e.V.“
Alljährlicher Gast der Freitagsreihe im Lingnerschloss.
Sie hören Werke verschiedener Kulturen und Länder in originalen ... oder auch originellen Arrangements – lustig bis ausgelassen, sentimental bis nachdenklich, frisch und würzig.

Akkamerata - ein überraschendes Musikerlebnis. Anders als das, was man gemeinhin von einem Akkordeonorchester erwartet. Raffiniert sind die Arrangements und außergewöhnlich das Repertoire dieses Orchesters. Es bedient sich von Quellen der Folklore über Filmmusik bis zu klassischen und zeitgenössischen Stücken. Fernweh und Sehnsüchte liegen in der Musik – das Wechselspiel von Orchester und Solisten, von Komposition und Improvisation nimmt den Zuhörer gefangen.

Wladimir Artimowitsch ist seit 2006 künstlerischer Leiter von „Akkamerata“ aus Dresden. Er arrangiert die Stücke „maßgeschneidert“ auf sein Ensemble und seine Solisten. Geprobt wird wöchentlich in einer schöpferischen Atmosphäre aus Konzentration, Zusammenhalt und Freude.

Im Zusammenspiel der „richtigen“ Musiker mit Ingenieuren, Physiotherapeuten, Studierenden, Ruheständlern, Sozialarbeitern, Kulturwissenschaftlern, Verkehrsplanern, Statikern und Brückenbauern erwachsen aus unterschiedlichen Erfahrungen Momente der Harmonie und musikalischen Energie.

Künstlerischer Leiter und Dirigent Wladimir Artimowitsch

Solisten:

Robin Keimel (Bajan)
Wladislav Artimowitsch (Violine)
Alesia Artimowitsch (Klavier und…raten Sie mal :)
Tim Wolfsteller (Bajan)
Wladimir Artimowitsch (Bandoneon)

Improvisation im Orchester:

Robin Keimel, Tim Wolfsteller, Wladislav Artimowitsch

Eintrittskarten über den Förderverein Lingnerschloss e.V
Tel. 0351 – 26 84 291
Alle Termine